Habe ich doch beim Team Hildesheim ein supernützliches Tool für meinen PDA gefunden, das auf den ersten Blick supergut aussieht und auch ohne Zicken funktioniert: THGCT 2.

Hört sich wie ein Cache an, ist aber die Abkürzung für „Team Hildesheim Geocaching Tool“.

Gerade so Kleinigkeiten wie Umrechnen, mathematische Berechnungen, Entfernungen zwischen zwei Punkten, das war für mich als PDA-Nutzer immer etwas ungünstig, da musste dann doch noch das Etrex mit; so habe ich mit dem GeoScout alle Beschreibungen mit und mit dem THGCT 2 dann noch die weiteren Hilfsprogramme. Der erste Praxistest am Bodensee steht an; schreibe dann einen ausführlichen Bericht, Bericht.

PS: Nehme trotzdem noch die Papierversion der Caches und das Etrex mit. Man kann ja nie wissen.