Tja, wie das heute so ist in der medialen Zeit, bleibt keine Äusserung lange unentdeckt und ruft eben dann auch einmal kritische Kommentare hervor!

Wer da dann zu feige ist und diese löscht und das Kommentieren verbietet tut sich meines Erachtens keinen Gefallen.

Wer derart austeilt muss mit Kommentaren rechnen und sollte dann auch die Größe haben, diese zuzulassen; besonders, wenn diese allesamt sachlich!!! und in keinster Weise beleidigend sind.

Eine weitere Reaktion zu dem Blogbeitrag von Ruhrcacher und eine damit verbundene sachliche Diskussion gibt es auch hier mit einem „offenen Brief“ vom Team Weihnachtsbaum