annehmen werde, oder was meint Ihr?
Zur Sache:

Letzte Woche bekam ich eine Mail mit folgendem Inhalt:

Nun war ich ersteinmal erstaunt über die Anfrage, war mir der Begriff Textlinktausch doch so noch nie untergekommen. Was sollte ich mir also darunter vorstellen und was für eine Seite ist das überhaupt, für die ich da meinen Link tauschen soll?
Kurz recherchiert und diese Seite gefunden:
Also eine kommerzielle Seite, wo es dann wohl bald auch Geocaching als buchbares Event geben soll? Habe auf die Schnelle keinen Geocaching-Event im Angebot gefunden; aber soll da etwa mein Blog als Werbeträger genutzt werden?

Oder wie stellt sich der Mailschreiber das vor?
Verlinken und damit Links austauschen geht doch eigentlich beim Bloggen automatisch, wenn ich interessante Dinge schreibe und den Link hinterlege.

Allein die Anfrage macht mich da etwas misstrauisch; wofür soll mein blog da wohl benutzt werden….

Habt Ihr auch solche Anfragen schon erhalten?

Ich für meinen Teil werde die Anfrage ablehnen mit dem Hinweis auf den Hobby-Charakter und das Anliegen der Cachergemeinschaft, das Hobby so frei wie möglich von kommerziellen Einflüssen ausüben zu können.

In diesem Sinne

Happy Caching

Advertisements