Von wegen wir Geocacher laufen nur im Wald rum wie Verrückte und suchen Plastedosen.
So manchmal kommt man auch an Orte und zu Gelegenheiten, die ein Muggel nicht unbedingt so erleben kann.
So wie am letzten Samstag,  25.März 2017, dem Tag der Astronomie.
Da gab es nämlich ein phantastisches Event auf dem Königstuhl in Heidelberg, im Haus der Astronomie
„Von der Erde zum Universum“ GC6YRM2

Und zwar exklusiv nur für Geocacher!!!

Mit Spezialvorführung 3x am Tag im Hörsaal des Hauses. Mit extra Einführung und Kommentar vom Team C-D-K;
zum Glück hatte ich mit Cora, dem C des Veranstalterteams eine phantastische Pilotin des Cacherraumschiffes, so dass wir sicher zur ISS, dem Mond, Mars, Saturn und gaaaanz weit raus aus unserer Milchstrasse in die Unendlichkeit geflogen sind.
IMG_0618
Und dass unser Raumschiff auch schwere Lasten tragen konnte, bewies die Anwesenheit von Theo und Adipossette, die ohne Berechnung von Übergewicht mit an Bord durften!
Dazu ein gelungenes Büfett, das von den zahlreichen Machern bestückt und verspeist wurde, die Möglichkeit, ein Teleskop mal aus der Nähe zu bestaunen und auf der Rückfahrt mit einem phantastischen Sonnenuntergang belohnt zu werden:
Ein rundum gelungener Einstieg in das Cacherjahr 2017!!!

IMG_0620

 

Advertisements