3 Antworten to “Der Struwwelcast”

  1. eMundeS Says:

    vielen Dank für die Verfilmung unseres Cache-dich-Fit. Schade, dass die letzten Nummern wegen Dunkelheit nicht gefunden wurden, sie sind aber noch da, Kontrolle letzte Woche. Beim Balancieren gibt es keine Nummer mehr, sondern die Richtungsangabe zum Prefinal.
    Viel Spaß, auf ein Neues!


  2. hi Struwwelchen,

    warum sagt mir keiner, dass Du nun auch mit eigenen Inhalten im Netz aktiv bist?

    Finde ich klasse, dass es ein Videocast zum Thema Geocaching geworden ist – ich glaube Geocaching-Audiopodcasts zu dem Thema gibt wohl genug.

    LG, Tom

    PS: Beim Videopodcast ist es wohl nicht so leicht, Spoiler zu vermeiden ;O)

    1. The Wanderer Says:

      Hallo Tom,
      ja, da muss man beim Nachbearbeiten ganz schön aufpassen;-)). Aber zum Glück kann man ja die berühmten Piiieeps einfügen und eventuelle Spoiler rausschneiden oder schwärzen. Ist aber ganz schön zeitaufwendig. Und Du hast immer nur noch 1 Hand fürs Cachen frei! Ich trage mich mcit dem Gedanken, einen Sherpa mitzunehmen, der das GPs, das Listing mit Stift, Lampe und sonstiges technisches Geraffel trägt, während ich filme;-)))

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s